Forum for iCal4OL, Print4OL and ICS4OL

Exchange of experiences / Erfahrungsaustausch / Get Help

You are not logged in.

Announcement

Verkauf von iCal4OL an Neukunden ist eingestellt! Keine Demo mehr verfügbar..
Diese Seite ist ausschliesslich für Kunden.
The selling of iCal4OL has ended! No trial available anymore..
This site is exclusively for customers.

iCal4OL Version 2.17.1 is now available. See Announcements / Ankündigungen


#1 2008-12-06 14:10:19

ulischultz
New member
Registered: 2008-12-06
Posts: 1

Keine Zugangsdaten abspeichern

Hallo!
Ich möchte Ihr tool dazu benutzen, meinem Firmeninternen ical-Kalender in mein Outlook zu importieren. Dazu binde ich ihn als Feed ein. Das funktioniert im Büro gut. Übers Internet muss ich mich im Firmennetzwerk aber über ein SSL-VPN Gateway verbinden, in das ich mich mit hilfe einer Secure-ID Karte einloggen muss. Hierbei ändert sich die PIN für den Zugang jede Minute, so dass ich die Zugangsdaten nicht in Ihrem Programm abspeichern kann. Wäre es möglich, Ihr Programm so anzupassen, dass man nach den Zugangsdaten gefragt wird, wenn diese vorher nicht abgespeichert wurden? Momentan kommt nur eine Fehlermeldung!

Offline

 

#2 2008-12-06 18:42:09

Roland
Administrator
Registered: 2007-11-25
Posts: 1521

Re: Keine Zugangsdaten abspeichern

Hallo

Danke für die Anregung. Dies ist nun in der neuesten Version implementiert - also erneut downloaden.
Falls das Passwort = "?" ist, oder falls ein "401 access denied" auftritt, wird Login/Passwort automatisch erneut abgefragt (und auch in die Felder zurückgespeichert, so dass die Eingaben als "geändert" gelten).

Tipp: Das Passwort kann im Credential-Abfragefenster im Klartext angezeigt werden, indem "hinter dem Passwortfeld" (auf Formularhintergrund) ein Doppelklick gemacht wird.

Offline

 

Board footer