Forum for iCal4OL, Print4OL and ICS4OL

Exchange of experiences / Erfahrungsaustausch / Get Help

You are not logged in.

Announcement

Verkauf von iCal4OL an Neukunden ist eingestellt! Keine Demo mehr verfügbar..
Diese Seite ist ausschliesslich für Kunden.
The selling of iCal4OL has ended! No trial available anymore..
This site is exclusively for customers.

iCal4OL Version 2.17.1 is now available. See Announcements / Ankündigungen


#1 2014-08-13 07:25:40

Roland
Administrator
Registered: 2007-11-25
Posts: 1521

Upgrade Office 2010 auf 2013 - Was gilt es zu beachten..

Ich persönlich halte es für eine Schnappsidee, Office 2010 mit Office 2013 zu ersetzen.
Office 2013 ist instabiler, und etwas beim Upgrade geht scheinbar schief.
(Ich vermute, dass der MAPI-Store PST/OST danach fehlerhaft ist. Recipients-Objektverbindungen mit den Kontakten machen Probleme, welche auch ScanPST.exe nicht beheben kann)

Nun dann... besser die 32-bit Version von Office 2013 installieren.

Die bisherigen iCal4OL-Einstellungen können mit Outlook 2013 nicht funktionieren.

In einem Explorerfenster in der Adresszeile eingeben: %AppData%\iCal4OL\    und [Return]
==> Alles in diesem Ordner löschen gehen!
(Alternativ mittels http://ical.gutentag.ch/faq.html#F25 iCal4OL komplett(!) deinstallieren und neu installieren)
==> Auch auf die neueste Version von iCal4OL updaten, ist keine schlechte Idee..


Danach die Konfiguration neu machen, siehe zuerst (gründlich lesen):
http://ical.gutentag.ch/faq.html#F18       
- ScanPST.exe durchführen
- Evtl. die Outlook-Einstellung wegen der Zugriffswarnung ändern gehen => [X] Bei verdächtigen Aktivitäten nie Warnhinweis anzeigen (nicht empfohlen)
- [X] Nur RDO (Synchronisation direkt mit Outlookprofil und nicht über Outlook.exe)
  auf Reiter "Optionen - RDO/Divers" aktivieren, (nur) falls Office 32-bit installiert ist.
  Siehe in Outlook 2013 Menüpunkt DATEI - Über diese Installation, ob 32-bittig oder 64-bittig.

und nun lesen:
-----------------
Für Google-Sync: http://ical.gutentag.ch/Outlook-Google- … al4OL.html


----------------
Für CalDAV-Sync: http://ical.gutentag.ch/Outlook-iCloud- … al4OL.html
Im Assistenten den Ähnlichkeitstest unbedingt aktivieren, minimal für (nur) ersten Sync.

Kennung für ersten Sync danach auf dem Reiter "1. Wie" anpassen gehen:
Falls der Assistent das Flag "older" (oder "xolder") gesetzt hat, dies evtl. mit "newer" für mindestens die ersten zwei Syncs ersetzen gehen.

===> Beim ersten Sync mit "older" werden sämtliche Termine in Outlook überschrieben (Server gewinnt - Outlooktermine werden als älter interpretiert = CalDAV-Client...)
          Beim ersten Sync mit "newer" werden sämtliche Termine auf dem Server überschrieben (Outlook gewinnt - Servertermine werden als älter interpretiert)
----------------

Hoffe das hilft..

Online

 

Board footer