Forum for iCal4OL, Print4OL and ICS4OL

Exchange of experiences / Erfahrungsaustausch / Get Help

You are not logged in.

Announcement

Verkauf von iCal4OL an Neukunden ist eingestellt! Keine Demo mehr verfügbar..
Diese Seite ist ausschliesslich für Kunden.
The selling of iCal4OL has ended! No trial available anymore..
This site is exclusively for customers.

iCal4OL Version 2.18.0 is now available. See Announcements / Ankündigungen


#1 2011-08-15 11:00:20

vtill
New member
Registered: 2011-08-15
Posts: 3

Sync mit Scalix 11.4.6 ?

Eigentlich sollte ein Sync mit Scalix (MAPI und CalDAV Schnittstellen vorhanden) möglich sein. Gibt es irgendwo Informationen wie die Einstellungen für iCal4OL (Demo) lauten?

Hintergrund: Scalix bietet zwar den sog. Outlook-Connector, dieser läuft aber nicht unter Win7 / Office 2010. Es sind also dringend Alternativen gefragt!

Danke für mehr Informationen!

Offline

 

#2 2011-08-15 11:31:31

Roland
Administrator
Registered: 2007-11-25
Posts: 1524

Re: Sync mit Scalix 11.4.6 ?

Ich habe es nie mit Scalix getestet - eben weil es einen Connector gibt ;-)

CalDAV wird leider von vielen Programmierern unterschiedlich (..) interpretiert, zum Teil hat es auch fakultative Erweiterungen, welche erneut unterschiedlich implementiert sind, da es davon "Revisionen" gibt...

Ich müsste Zugang zu minimal zwei vollständig (inkl. Email) konfigurierten Scalix-Benutzerkonten haben, damit ich austesten kann, was da alles möglich ist.
Könnten Sie das zur Verfügung stellen? Meine Email ist auf den "normalen" HTTP-Seiten oben rechts ersichtlich.
Naja, evtl. geht es auch mit dem "Scalix 11 Demo Server" von RICIS..  nun getestet, es geht nicht!

Der Autoconfig-Assistent wird wahrscheinlich nicht funktionieren (aber probieren geht über studieren).
Bei der manuellen Konfiguration sollte schätzungsweise die URL (Reiter "1. Wie") so eingegeben werden:
http://<servername>/api/dav/Calendars/Users/<user@domain>/<Calendar>

Folgende Flags im Feld "Kennung:" sollten einen Termin-Sync bereits ermöglichen:
caldav deleted remove nosimilar direct organizer singleget newer debug
(debug => für Fehlersuche)

Wie gesagt, ich muss es wirklich im Detail selbst austesten (und evtl. Anpassungen dafür in iCal4OL machen, zb. für CardDAV, Tasks, etc.). Ist etliche Stunden Arbeit..

Last edited by Roland (2011-08-16 06:23:38)

Offline

 

#3 2011-08-15 11:46:01

vtill
New member
Registered: 2011-08-15
Posts: 3

Re: Sync mit Scalix 11.4.6 ?

Roland wrote:

Der Autoconfig-Assistent wird wahrscheinlich nicht funktionieren (aber probieren geht über studieren).
Bei der manuellen Konfiguration sollte schätzungsweise die URL (Reiter "1. Wie") so eingegeben werden:
http://<servername>/api/dav/Calendars/Users/<user@domain>/<Calendar>

Soweit waren wir schon - diese URL endet mit einer Meldung, dass kein iCal gefunden wird. Man kann aber einen zusätzlichen Parameter angeben, nämlich
http://<servername>/api/dav/Calendars/Users/<user@domain>/Calendar?output=ics

Roland wrote:

Folgende Flags im Feld "Kennung:" sollten einen Termin-Sync bereits ermöglichen:
caldav deleted remove nosimilar direct organizer singleget newer debug
(debug => für Fehlersuche)

Mit diesen Parametern werden wir nochmal testen und das Ergebnis hier posten.

Zunächst vielen Dank für die Unterstützung!
Volker Till

Offline

 

#4 2011-08-15 19:47:45

Roland
Administrator
Registered: 2007-11-25
Posts: 1524

Re: Sync mit Scalix 11.4.6 ?

Also ich musste da einige Fehlerchen von Scalix abfangen wink

Die neue Demo ist online - hat aber weiterhin die Versionsnr. 2.11.6 (evtl. noch nachbessern nötig) - einen anderen Demolink (damit wieder 14 Tage Zeit..) werde ich noch zumailen.

Nun sollte der AutoKonfig-Assistent funktionieren - min. nötige Eingabe: http://exchange.ihrserver.de/api/dav/
(iCal4OL versucht immer zuerst im Server-Root nach "principal-collection-set". Aber da es dort kein .htaccess mit MOD_REWRITE für PROPFIND gibt (oder ein LOCATION-Header im RESPONSE), klappt es nur so... also wie in ICAL ginge es nun auch.)

Danach noch auf dem Reiter "Wer" die Zeitzone einstellen (wobei relativ unbedeutend).

Die Kennung: caldav deleted remove direct organizer
wird eingetragen. Diese Kennung im Zusammenspiel mit [X] Nur Zeitspanne, ab -31 Tage (inkrementell) ... ist optimal, wenn man die Vergangenheit nicht synchronisieren möchte.

(mit "singleget" - andere Abrufart - klappt es nun auch; zusätzlich "debug" während dem Testen eintragen, um den aufbereiteten XMLS-Feed zu sehen).

Die Beschriftungsfarben werden als OL-Kategorien übersetzt, also in OL darauf achten, diese Kategorien exakt wie in Scalix zu erfassen. Momentan erst mal für DEUTSCH implementiert!

Von Scalix gesyncte Einladungen (also nicht unbedingt in OL empfangene), können zwar in OL geändert werden, aber die Aenderungen nicht wieder hochgeladen werden (412 Precondition failed).

Aufgaben gibt es nicht in Scalix, und CardDAV (Kontakte-Sync) kommt frühestens in der nächsten Version 11.5, wenn überhaupt.
==> LDAP von Scalix kann aber in Outlook eingebunden werden, siehe http://www.scalix.com/wiki/index.php?ti … L2007_LDAP (zwar gerade down..).

Es sollte eine normales Outlook-Profil (Outlook.pst zb. mit dem Defaultkalender "Kalender") verwendet werden.
iCal4OL kann nicht mit dem Scalix-Mapi-Provider-Store (oder wie man dem sagen soll) synchronisieren, da dort nicht alle Befehle implementiert sind. Diverse MAPI-Provider unterstützen nur ein Subset an Befehlen, so dass es gerade für Outlook reicht, aber nicht unbedingt für iCal4OL.

Bitte auch die Einführung in iCal4OL auf der FAQ lesen. Auf der FAQ ist auch erklärt, wie mehrere Kalender synchronsiert werden können (im Forum dann auf Englisch im Detail).

Auflistung der gefundenen Problematiken (was mir gerade noch im Kopf rumschwirrt):
- Anstelle Chr(13) (Carriage Return) verwendet Scalix leider "& #13;"   (hier mit Leerschlag, da es sonst hier im Forum nicht dargestellt werden könnte ;-)
- Ganztagstermine haben eine Pseudo-TZID drin, was Unsinn ist: DTSTART;VALUE=DATE;TZID="(GMT+01:00)":20110815
  (Vorallem das ":" in +01:00 verhinderte die Datumserkennung in iCal4OL)
- Kategorien werden nicht übersetzt: X-SCALIX-LABEL:10  sollte als CATEGORIES:Telefonat
  daherkommen, und umgekehrt hochladbar sein. Scalix scheint nur die sogenannten Colorlabels von Outlook 2003 zu kennen.
- URL-Pfadangaben sollten IMMER mit "/" am Schluss im XMLS-Feed in <href> enden, zb. xxxxx.xxxxxx@server.de/Calendar/
- "getctag" wird leider nicht unterstützt (erkannte iCal4OL nicht..). Das ist ein wichtiges Flag, um erkennen zu können, ob sich was auf dem Server verändert hat.
- CalDAV-Scheduling wird nicht unterstützt (zb. POST nach /schedule-OutBOX/ ... 412 Precondtion failed;  Inbox-Abruf gibt nur leere XMLS-Response zurück)
  (Somit ist es auch nicht möglich, dass ein "nur" Teilnehmer eine Einladung für sich zb. mit einer Kategorie ergänzt und dann hochlädt)

Last edited by Roland (2011-08-16 11:32:15)

Offline

 

Board footer