Forum for iCal4OL, Print4OL and ICS4OL

Exchange of experiences / Erfahrungsaustausch / Get Help

You are not logged in.

Announcement

Verkauf von iCal4OL an Neukunden ist eingestellt! Keine Demo mehr verfügbar..
Diese Seite ist ausschliesslich für Kunden, welche auch noch zusätzliche Lizenzen kaufen können.
The selling of iCal4OL has ended! No trial available anymore..
This site is exclusively for customers, which may still want to buy additional licenses.

iCal4OL Version 2.16.6 is now available. See Announcements / Ankündigungen


#36 2012-01-11 12:21:53

Ralf-Meyer
New member
Registered: 2012-01-10
Posts: 4

Re: iCloud - Outlook Sync by iCal4OL

Moin Moin,

Zuerst nochmals(!) Version 2.12.1 herunterladen und darüber installieren.
Danach alle *.ini löschen (C:\Dokumente und Einstellungen\<Profil>\Anwendungsdaten\iCal4OL\*.ini) und den Assistenten [Andere] neu durchführen!

=> Es wird jetzt den iCloud-Kalender mit dem OL-Kalender verbinden und dies in Default.ini ablegen. Diese .ini-Datei ist der Anker und sollte existieren..
      Leider gibt es in der iCloud keinen Hinweis darauf, welcher der Hauptkalender ist. Es wird deshalb neu zusätzlich auf den Displaynamen "Kalender" (oder "Calendar") getestet.
     (Evtl. wurde in der Vergangenheit der iCloud-Kalender in "Feuerwehr" umbenannt, und dann ein neuer iCloud-Kalender "Kalender" erstellt?!)

Habe ich gemacht. Bekomme dann die *.inis wie in Screen1 (http://www.dropbox.com/gallery/56569606 … s?h=262707) angezeigt.

Also nach der Grundkonfiguration ZUERST nun Feuerwehr.ini laden (Speichern Default.ini, dann Rechtklick auf Reiter "Start" auf Feuerwehr.ini => Kontextmenü wird angezeigt - Laden..).

Und da hört mein begrenzter Geist nun auf, mitzuspielen. Wie soll ich Feuerwehr.ini laden, wenn die nirgendwo angezeigt wird. Soll ich eine neue anlegen? Oder default.ini duplizieren und umbenennen?

Den Rest der Anweisungen verstehe ich wieder vollständig.  smile

Fragender Gruß
Ralf

Offline

 

#37 2012-01-11 12:53:33

Roland
Administrator
Registered: 2007-11-25
Posts: 1516

Re: iCloud - Outlook Sync by iCal4OL

Hallo

Es ist NICHT die neueste Version von 2.12.1 !  Evtl. durch den Cache-Mechanismus vom IE wurde nochmals die gleiche Version heruntergeladen, hmm?!
(Es sieht wie vorher aus.... iCal4OL.exe müsste aber von heute ca. 5:00 sein ... evtl. nochmals probieren)

Macht auch nichts - wir können das auch so anpassen, indem Default.ini für Outlook "Feuerwehr" gilt, und "5A12C*.ini" für Outlook "Kalender".

Momentan wird also in Default.ini die URL von "Feuerwehr" drin sein (Reiter "1. Wie") URL = .../806DB7F0-F700-4CE7-B799-3F29D28FA326
==> Also in Default.ini den Outlook-Kalender umstellen auf "Feuerwehr". Sollte dieser OL-Kalender noch nicht existieren, iCal4OL schliessen, in OL zufügen, dann anwählen... und Default.ini speichern!

Nun die 5A13C689-9EAF-4D68-8440-238F3AE58FDB.ini anpassen  (also Öffnen.. mit irgeneiner Methode, geht auch per Schaltfläche [Öffnen])
==> Outlook-Kalender umstellen auf OL "Kalender"... und speichern.

(Natürlich könnte man diese .ini später noch umbenennen, und dann auf dem Reiter "Start" in Default.ini neu verknüpfen.)


.... Alles andere, wie beschrieben. Also das Retten der Termine und [Ordner Sync Reset] für OL "Feuerwehr" (und evtl. andere OL-Ordner, sofern auch gelöschte Termine dorthin zurückverschoben wurden).

Offline

 

#38 2012-01-11 15:03:23

Ralf-Meyer
New member
Registered: 2012-01-10
Posts: 4

Re: iCloud - Outlook Sync by iCal4OL

Moin,

mein Fehler! Sorry. Ich hatte die alte Version aus dem Downloadordner drüberinstalliert. Jetzt mit der neuen hat alles geklappt. "Feuerwehr" ist da, die Termine, die ich bis dahin in dem Kalender hatte, habe ich aber wohl gestern abend weggesynct (war ja schon spät). Das macht aber nix, es waren eh nur ein paar. Ich hatte jetzt noch ein paar Dubletten in "Kalender" gefunden und von Hand gelöscht.

Ich glaube jetzt funzt alles. Die ersten automatischen Syncs aus der Cloud sind sauber übertragen worden!

Nochmals meinen allerbesten Dank für diesen unglaublichen Support.
Wenn der Apple-Support preisgekrönt ist, dann ist Deiner Nobelpreisverdächtig!! big_smile
(Schläfst Du eigentlich auch mal?)  wink

Zufriedener Gruß aus dem hohen Norden
Ralf

Offline

 

#39 2012-01-26 11:51:36

thelarster
New member
Registered: 2012-01-26
Posts: 3

Re: iCloud - Outlook Sync by iCal4OL

I followed these steps and receive a 404 error any ideas?


[DEFAULT.INI removed, never post it in forum.. ]

Last edited by Roland (2012-01-26 14:21:46)

Offline

 

#40 2012-01-26 14:32:08

Roland
Administrator
Registered: 2007-11-25
Posts: 1516

Re: iCloud - Outlook Sync by iCal4OL

You should use the [Assistant] on tab [Others] ....  /home/ was missing in your URL.

https://p03-caldav.icloud.com:443/<id>/calendars/home/

You can not sync "just" tasks. You must sync a calendar, too - but this one could be empty (Add in iCloud and Outlook first an empty Calendar...).
See iCloud Collection Finder to see all URL's: http://ical.gutentag.ch/forum/viewtopic.php?id=400

Offline

 

#41 2012-01-26 16:32:33

thelarster
New member
Registered: 2012-01-26
Posts: 3

Re: iCloud - Outlook Sync by iCal4OL

I finally got this working and calendar and the one tasks folder works great but...

Will it only sync one folder? For example in iCloud I have 3 folders for tasks (Reminders, Home, Work and now Tasks (from Outlook sync)) But the folders weren't created in Outlook after the sync.

If I create folders in Outlook other than Tasks will those sync or only the Tasks one?

Offline

 

#42 2012-01-26 17:00:31

Roland
Administrator
Registered: 2007-11-25
Posts: 1516

Re: iCloud - Outlook Sync by iCal4OL

It's not possible to ONLY sync tasks - and the Assistant only configures one task folder automatically. But there is a trick, of course ;-)

Lets say, you just want to sync 3 tasks folder.

First make two additional Outlook tasks folder directly in Outlook (named Work+Home) + one (empty) Calendar Folder named "Empty"
Start now iCal4OL

Default.ini - tab "1. How":

           
URL....: https://p03-caldav.icloud.com:443/<yourid>/calendars/578D833A-4F75-42CE-8707-9B23CDAE188D-2doapp/
            Enter  the URL of the iCloud task folder, e.g. use the iCloud Collection Finder here in the forum (see first post)
            In your case you want probably to sync iCloud named "Tasks" Folder with OL Default Task Folder...

UserID: caldav deleted remove tasks=578D833A-4F75-42CE-8707-9B23CDAE188D-2doapp firstsimilar
(<URI> is the GUID of the iCloud task folder, something like "tasks" or "578D833A-4F75-42CE-8707-9B23CDAE188D-2doapp" )
(Do NOT use flag "inbox"!)

OL Calendar: Empty
OL Tasks.....: Tasks

Rest as usual, perhaps pre-filled by the Assistant, like Login, Authorization, aso.
This should now already work for Tasks to Tasks...
[Save] Default.ini

Use now [Save as..]   Work.ini

Reconfigure it for other URL/URI e.g:
URL.....: https://p03-caldav.icloud.com:443/<yourid>/calendars/C79EE9C8-051F-46EA-BC63-B701C43AF79E-2doapp/
UserID: caldav deleted remove tasks=C79EE9C8-051F-46EA-BC63-B701C43AF79E-2doapp firstsimilar
OL Calendar: Empty
OL Tasks.....: Work
=> If Contact Sync by CardDAV was activated in Default.ini, make sure to deactivate it on tab "Contacts" - CardDAV-Window in this .ini
[Save] Work.ini

Use now [Save as..]   Home.ini

Reconfigure it for other URL/URI e.g:
URL.....: https://p03-caldav.icloud.com:443/<yourid>/calendars/66999D3C-755C-4456-BFB0-FC7FDFD27D89-2doapp/
UserID: caldav deleted remove tasks=66999D3C-755C-4456-BFB0-FC7FDFD27D89-2doapp firstsimilar
OL Calendar: Empty
OL Tasks.....: Home
=> If Contact Sync by CardDAV was activated in Default.ini, make sure to deactivate it on tab "Contacts" - CardDAV-Window in this .ini
[Save] Home.ini

[Open/New] Default.ini
Go on tab "Run" and mark Work.ini and Home.ini, they will run chained... if not clear, see ~ http://ical.gutentag.ch/forum/viewtopic.php?id=280
You may want to start Outlook with iCal4OL and stop syncing, if Outlook gets closed, see tab "Options - Startup".
Use a link from START - All programs - iCal4OL (copy it to the Startup Folder), to sync in background e.g. every 30 minutes.

Note: I'm not sure, if "-2doapp" is really a part of the URL/URI ... perhaps try both ways.

Of course, you could sync your calendar e.g. in Default.ini by using the correct Calendar URL and selecting OL Folder "Calender"...

If Contact Sync by CardDAV was activated in Default.ini, make sure to deactivate them on tab "Contacts" - CardDAV-Window in Work.ini and Home.ini => this is due to copying!!!
(You may want to activate her [X] Simulation, too + not starting it with CalDAV below...)


No Server answer (timeout)? See tab Options - HTTP_DLL, toggle once this option:
[X] Use WinInet.dll instead of WinHttp.dll
Normally, this should be activated... in rare cases a restart of PC is necessary.


Clear?

Offline

 

#43 2012-01-26 22:05:22

thelarster
New member
Registered: 2012-01-26
Posts: 3

Re: iCloud - Outlook Sync by iCal4OL

Worked like a charm! Thanks so much for your help.

I'll be referring this app and posting in the 2Do (To do app for iPhone) forums. There were some people with the same issues I was having.

Offline

 

#44 2012-08-27 09:03:57

Tolar
New member
Registered: 2012-05-09
Posts: 8

Re: iCloud - Outlook Sync by iCal4OL

Hallo!

ich suche mir im Moment zu zwei Wünschen einen Wolf: Meine es müsste gehen, klapt aber nicht ..... kann hier jemand (Roland?) helfen?

1.) Wie stelle ich verbindlch ein, dass nur der OL-Kalender und nur im UPLOAD durch ical4ol mit der icloud gesynct wird.
2.) Es hakt bei mir seit Gcal immer noch damit, dass Änderungen (gelöschte/verschobene Besprechungen) beim Sync nicht mitgeteilt werden, so dass teils Einträge erhalten bleiben, die es schon nicht mehr geben sollte. Bisher (in GCal) habe regelmäßig des Kalender gelöscht und die Termine neu hochgeladen. Meine mich zu erinnern, dass man dieses "vorher alles löschen" mit ical4ol auch automatisch einstellen kann.

Nur wo .......?

Danke  für Hilfe!
Peter

Offline

 

#45 2012-08-27 09:41:47

Roland
Administrator
Registered: 2007-11-25
Posts: 1516

Re: iCloud - Outlook Sync by iCal4OL

Hallo

Zuerst mal aktuelle Version 2.12.18 darüber installieren (falls nicht schon installiert).
Evtl. ist es eine ältere Installation - dann ist etliches Umkonfigurieren nötig.

Da schätzungsweise der GLEICHE Outlook-Kalender in die iCloud UND nach GCAL synchronisiert wird, ist es nötig zuerst  iCal4OL2.exe zu erstellen, sonst kommen die Sync-Felder durcheinander (es würde zuviel hin- und her gesynct ...  und die iCloud unterstützt leider keine Zeitstempel wie LastModificationTime!!).

Dies geht über den Reiter "Start" Schaltfläche [Geplante Tasks] .... also dort NUR iCal4OL2.exe generieren lassen und sonst NICHTS tun.
Es hat danach einen Link unter START - Alle Programme - iCal4OL - iCal4OL2.exe

1) Dieses iCal4OL2.exe starten und den Assistenten [Andere] auf dem Reiter "Wie" aufrufen
Im Assistenten ankreuzen, dass nur [X] 1-Weg Upload (asFeed)
Es sollte eigentlich alles selbsterklärend sein, siehe auch http://ical.gutentag.ch/Outlook-iCloud- … al4OL.html
(In der Online-Dokumentation sind die Assistenten beschrieben)

iCal4OL2.exe verwendet einen anderen Pfad um die Einstellungen und Sync-Felder zu speichern, zb:
C:\Users\%USERNAME%\AppData\iCal4OL2\Default.ini


2) Hier muss schätzungsweise umkonfiguriert werden!
Reiter "Optionen - Exchange" aktivieren:
[X] Überwache gelöschte Termine und Aufgaben  ---> das ist neu Default und ist somit in 1) schon aktiv
     (Das wird aber dann erst nach einem weiteren Sync funktionieren. Beim Export werden alle IDs gespeichert, um später abgleichen zu können)
[X] Sync-Felder in externe DB speichern + JA zur Übernahme sagen!  ---> das ist neu Default und ist somit in 1) schon aktiv
Auf Reiter "Was" auf 1-Weg-Upload nach Google-Kalender umkonfigurieren, falls nicht schon aktiv!
Auf Reiter "Google" auf v3 API umstellen (siehe Schaltfläche dort)!
Evtl. muss auch die Methode zur Authentifikation auf dem Reiter "1. Wie" umgestellt werden: OAuth 1.0 oder OAuth 2.0 muss verwendet werden..

Nach einem weiteren Sync, sollten dann gelöschte Termine immer "erkannt" werden, auch falls nicht (mehr) im Ordner "Gelöschte Objekte"!
Auch die Stati-Änderungen müssten funktionieren.
Wichtig ist einfach zu wissen, dass standardmässig SIE als ORGANISIERER in Google eingetragen werden, auch wenn dies eine in OL empfangene Einladung ist.
Dies könnte auf dem Reiter "Google" (oberste Option) geändert werden, aber solche Termine lassen sich danach NICHT MEHR DURCH SIE UPDATEN, da Sie eben NICHT der ORGANISIERER sind.


Soweit so gut: Nun können die beiden Programme einzeln getestet werden.
Aber das Verketten auf dem Reiter "Start", zb. in iCal4OL.exe, kann nicht benutzt werden, weil dann die zweite Default.ini im falschen Kontext von iCal4OL.exe laufen würde. Dh. die Sync-Felder von iCal4OL2 würden nicht zur Verfügung stehen.
Aber evtl. reicht es ja, manuell zb. iCal4OL2.exe anzustossen oder über "Geplante Tasks" wenn nötig!
Der Link kann natürlich angepasst werden (zb. "iCal4OL TRAY single run.lnk" kopieren und iCal4OL2.exe eintragen..). Die Commandline-Parameter sind in der Online-Dok beschrieben.


Ich hoffe, das reicht. Sollte etwas mit den Teilnehmer-Stati nicht klappen, bitte "iCal4OL DEBUG" aufrufen und so einen Sync machen. Dadurch ist mehr Info im LOG.txt, sowie ein debug.log erstellt worden. Beide gezippt zumailen (siehe Email oben rechts auf Homepage, da @gmail.com keine ZIP-Anhänge erlaubt). Natürlich ganz genau mitteilen, was erwartet wird, und was geschah... Gewisse Änderungen werden zb. erst nach dem Neuladen der Browserinterfaces angezeigt.

Offline

 

#46 2013-07-08 22:03:33

AS
New member
Registered: 2013-07-08
Posts: 1

Re: iCloud - Outlook Sync by iCal4OL

Hallo!

Ich brauche Hilfe!
Seit einer Passwortänderung bei iTunes funktioniert die Synchronisation nicht mehr. iCal4OL hat zwar immer alle Termine durchsucht und verglichen, jedoch ist dem Programm nicht "aufgefallen", wenn ich in Outlook oder auf dem Handy etwas geändert hatte.
Mittlerweile habe ich die neueste Version von iCal4OL heruntergeladen und installiert und gemäß Anleitung konfiguriert.
Meine sonstigen Daten: Windows XP, Outlook 2003, aktuelles iTunes, iPhone 4.

Was könnte ich falsch gemacht haben? Ich bekomme vom Programm keine Fehlermeldungen.

Danke!

Offline

 

#47 2013-07-08 22:29:08

Roland
Administrator
Registered: 2007-11-25
Posts: 1516

Re: iCloud - Outlook Sync by iCal4OL

VOR einem weiteren Test-Sync zusätzlich(!) ins Feld "Kennung:" auf dem Reiter "1.Wie" das Flag debug eintragen.
Und minimal einen Termin vor dem Test-Sync in Outlook ändern, und auch mitteilen, welcher Termin es ist.
Auch die Einstellungen auf dem Reiter "1. Wie" überprüfen, ob logisch (Zeitspanne) und der richtige Outlook-Kalender gewählt (und hoffentlich die korrekte iCloud-URL, siehe Schaltfläche [url]).

Bitte nach dem Test-Sync über den Reiter "Start" das Log.txt zumailen. Emailadresse siehe oben rechts auf Homepage.
Falls der Sync (oder das Programm) nicht ganz startet, "iCal4OL DEBUG" starten, siehe http://ical.gutentag.ch/support.html
und debug.log + Log.txt zumailen (bleibt evtl. iCal4OL hängen? => Taskmanager - Processliste öffnen und iCal4OL killen und PC neu starten).

(Evtl. gibt es Probleme, falls Sie per iTunes auch Outlook direkt mit dem iPhone synchronisieren, anstelle NUR über die iCloud?!
Also in iTunes mal überprüfen gehen, ob da evtl. der Outlook-Sync aktiv ist...)

[Update]
Nach dem zugesandten Log.txt wurde der geänderte Termin in die iCloud hochgeladen.
Sollte also sichtbar sein unter www.icloud.com
Es scheint sich also um ein iOS-Konfigurations-Problem gehandelt zu haben.. nix mit iCal4OL!

Last edited by Roland (2013-07-09 09:56:31)

Offline

 

Board footer