Forum for iCal4OL, Print4OL and ICS4OL

Exchange of experiences / Erfahrungsaustausch / Get Help

You are not logged in.

Announcement

Verkauf von iCal4OL an Neukunden ist eingestellt! Keine Demo mehr verfügbar..
Diese Seite ist ausschliesslich für Kunden.
The selling of iCal4OL has ended! No trial available anymore..
This site is exclusively for customers.

iCal4OL Version 2.17.1 is now available. See Announcements / Ankündigungen


#1 2010-05-31 23:05:53

GuidoG
Member
Registered: 2010-05-31
Posts: 12

Outlook 2010 64-Bit: LESEMICH / README


ENGLISH SEE http://ical.gutentag.ch/forum/viewtopic … d=866#p866
------------------------------------------------------------------------------------



Hallo, beim Start des Programms bekomme ich folgende Fehlermeldung:

http://pc-hilfe-individuell.de/foren/31.05.png


Ich habe Outlook 2010 64bit installiert und auch als Standartprogramm registriert. Nachdem ich mit OK bestätige, läuft das Programm ohne Probleme.
Gibt es eine Möglichkeit, diese nervende Meldung abzuschalten?


Danke & Gruß
Guido

Last edited by GuidoG (2010-05-31 23:06:08)

Offline

 

#2 2010-06-01 02:52:53

Roland
Administrator
Registered: 2007-11-25
Posts: 1520

Re: Outlook 2010 64-Bit: LESEMICH / README

iCal4OL erkennt mittlerweile Outlook 2010 64-Bit! Die obere Fehlermeldung kommt nicht mehr..

Die Funktionalität ist minimal eingeschränkt (siehe unten), dh. Sie werden nicht merken, dass RDOiCal4OL.dll mit Outlook 64-bit nicht funktioniert.
Es gibt zur Zeit kaum Addins für OL 64-Bit. Microsoft selbst empfiehlt die Installation der 64-Bit-Version nur, wenn auf Addins verzichtet werden kann.

iCal4OL ist und bleibt ein 32-Bit Programm (VB6). Mit RDOiCal4OL.dll ist Redemption.dll (lizenziert von dimastr) gemeint.

Hinweis: Outlook 2010 benötigt eine aktive und aktualisierte Antivirenlösung, andernfalls wird iCal4OL geblockt!
             Zb. Zugriffswarnung oder "There is a problem with the ActiveX component of Outlook (Error:429)"
             Also mit Adminrechten unter Optionen - Sicherheitscenter -> [Einstellungen..] aktivieren:
             [X] Bei verdächtigen Aktivitäten nie Warnhinweis anzeigen (nicht empfohlen)

Was ohne RDO/Redemption nicht funktioniert:
- Heruntergeladene Einladungen, welche nicht per Email in Outlook angekommen sind, werden in OL etwas anders dargestellt, mit SIE als Organisierer-Vertreter (da so Organisierer schreibgeschützt ist).
- Export-Beschleunigung per RDO zur Erstellung grosser *.ics-Dateien
- Der eingebaute CalDAV-Server kann ohne RDO nicht funktionieren
- Spezialfeature Outlook-zu-Outlook-Sync der Notizen, eingebettet in eine *.ics-Datei bei Import/Export, funktioniert nur mit "[X] Sync-Felder in externe DB speichern" (Reiter "Optionen-Exchange"; Warnmeldung ignorieren!!)

Ein Problem gibt es:
Wird Outlook 2010 während einem Sync beendet, könnte Cal4OL abstürzen (ActiveX-Verbindung wird leider zurückgesetzt). iCal4OL testet zwar pro Item, ob die Verbindung noch besteht, aber es kann halt das Programm in einem "dummen" Moment erwischen. Also am Besten Outlook durch den Tag nicht schliessen.
Dies kann also nur während einem Sync passieren, aber nicht während dem Warten auf den nächsten Sync (zb. im Tasktray).

Last edited by Roland (2012-03-13 17:40:30)

Offline

 

#3 2010-06-01 22:54:04

GuidoG
Member
Registered: 2010-05-31
Posts: 12

Re: Outlook 2010 64-Bit: LESEMICH / README

Danke.  Habe die 32bit- Version installiert und die Meldung ist weg.


Gruß
Guido

Offline

 

#4 2012-02-05 18:14:36

mika
New member
Registered: 2012-01-26
Posts: 3

Re: Outlook 2010 64-Bit: LESEMICH / README

Hallo,

ich habe Outlook 2010 64-bit installiert und synchronisiere Outlook mit einem CalDAV-Server.
Ich Starte iCal4OL über Autostart und bekomme beim Rechnerstart immer die Fehlermeldung:

"Ein Programm versucht auf Ihre in Outlook gespeicherten E-Mail-Adressinformationen zuzugreifen. Geschieht ... "

Leider funktionieren die im Netz angebotenen Lösungen diese Fehlermeldung zu umgehen nicht mit Outlook 2010 64-bit.

Hilft es hier, die Funktion "Abschalten RDO / Redemption" zu aktivieren oder gibt es eine andere Lösung.



Gruß Mika

Last edited by mika (2012-02-05 18:15:51)

Offline

 

#5 2012-02-05 18:27:42

Roland
Administrator
Registered: 2007-11-25
Posts: 1520

Re: Outlook 2010 64-Bit: LESEMICH / README

Siehe FAQ http://ical.gutentag.ch/faq.html#F18

Outlook 2010 benötigt eine aktive und aktualisierte Antivirenlösung, andernfalls wird iCal4OL geblockt!
    [Updated:]Zb. Zugriffswarnung oder "There is a problem with the ActiveX component of Outlook (Error:429)"
    Unter Optionen - Sicherheitscenter -> [Einstellungen..] aktivieren
    [X] Bei verdächtigen Aktivitäten nie Warnhinweis anzeigen (nicht empfohlen)

RDO/Redemption ist bei OL2010 64-Bit nie aktiv..

Evtl. auch gleich Outlook mit iCal4OL mitstarten lassen.
Dies ist auf dem Reiter "Optionen - Start (Allgemein)" einstellbar.

Last edited by Roland (2012-02-05 18:36:20)

Offline

 

#6 2012-02-05 19:32:18

mika
New member
Registered: 2012-01-26
Posts: 3

Re: Outlook 2010 64-Bit: LESEMICH / README

Hallo,

Ich habe ein aktuelles Vierenprogramm und Firewall.
Die Einstellungen im Outlook Sicherheitscenter sind bei mir ausgegraut und
ich kann die Einstellungen nicht verändern. Wollte ich auch schon ändern ...
Outlook immer mitstarten funktioniert zwar, ist aber nicht praktikabel.
Sonst gibt es keine Optionen mehr ?

Gruß Mika

Offline

 

#7 2012-02-05 19:55:15

Roland
Administrator
Registered: 2007-11-25
Posts: 1520

Re: Outlook 2010 64-Bit: LESEMICH / README

Nein

Also keine Adminrechte... schon mit Rechtsklick auf Outlook - "run as Administrator" versucht?!
Sonst.. wird die Antivirenlösung von OL nicht "erkannt" oder der Admin hat es unterbunden. Auch die Freeware Express ClickYes unterstützt nur bis OL2003 (und die Prof-Version ist teuer und lässt sich wahrscheinlich ohne Adminrechte nicht installieren, wenn es denn überhaupt was nützt, da iCal4OL 32-Bit ist).

Ich vermute mal, es kommt nur beim Kontakte-Sync?
Bei Kalender-Sync: Falls Reiter "1.1 Mehr" (für Import) aktiv ist, dort deaktivieren, dass die Termin-Teilnehmer in die Kontakte eingetragen werden.
(Bei nur 1-Weg-Upload-Sync könnte auf dem Reiter "1.2 Mehr" unterdrückt werden, Terminteilnehmer hochzuladen (nicht ratsam bei 2-Wege-Sync, da sonst Einladungen evtl. nicht erneuert werden könnten))

Noch ein Link (aber ohne Adminrechte, weiss ich nicht..): http://www.gangl.de/Produkte/produkte.a … LXSecurity

Last edited by Roland (2012-02-05 19:58:51)

Offline

 

Board footer