Forum for iCal4OL, Print4OL and ICS4OL

Exchange of experiences / Erfahrungsaustausch / Get Help

You are not logged in.

Announcement

Verkauf von iCal4OL an Neukunden ist eingestellt! Keine Demo mehr verfügbar..
Diese Seite ist ausschliesslich für Kunden.
The selling of iCal4OL has ended! No trial available anymore..
This site is exclusively for customers.

iCal4OL Version 2.17.1 is now available. See Announcements / Ankündigungen


#1 2015-01-06 20:27:11

chrs_stgt
New member
Registered: 2015-01-06
Posts: 1

Kontakte Sync Outlook mit iCloud: Kategorien werden gelöscht

Hallo!

iCal4OL habe ich für den Kontakte-Sync von Outlook mit iCloud per CardDAV eingerichtet.

Für den Import in Outlook habe ich bestimmte Kategorien ausgeschlossen (-Privat;etc...).
Für den Export aus Outlook habe ich nur bestimmte Kategorien eingeschlossen (Arbeit;etc...).

Die Synchronisation funktioniert eigentlich prima, bis auf den Umstand, daß nach der Synchronisation in iCloud alle Kontakte, die ich von der Import-Synchronisation ausgeschlossen habe, auf einmal nicht mehr einer Kategorie zugeordnet sind. D.h. offensichtlich löscht iCal4OL die Kategorien-Info in iCloud.

Was läuft schief?

Vielen Dank im Voraus für die Hilfe!

Schöne Grüße,
Chris

Last edited by chrs_stgt (2015-01-06 20:27:33)

Offline

 

#2 2015-01-06 21:26:16

Roland
Administrator
Registered: 2007-11-25
Posts: 1522

Re: Kontakte Sync Outlook mit iCloud: Kategorien werden gelöscht

Die iCloud zeigt grundsätzlich keine Kategorien an...
Das Feld CATEGORIES wird richtig hochgeladen, und überlebt auch eine Änderung direkt auf www.icloud.com
Aber schätzungsweise überlebt das Feld nicht, falls der Kontakt in iOS oder anderem CardDAV-Client geändert wird, da iOS halt dieses Feld (auch) nicht unterstützt!


Für die iCloud/iOS sollte besser mit der Option
[X] Kontaktgruppen in Kategorien umwandeln
gearbeitet werden.

Leider ist das auch nicht trivial, da in iCloud-Gruppen "Kontakte" drin sind, aber in Outlook-Verteiler "nur Empfänger (Recipients)", wobei hier die Auflösung auf Outlook-Kontakte programmatisch nicht gesteuert werden kann und somit manchmal schief laufen könnte (=>fehlende eindeutige Emailadresse über alle "aktivierten Adressbücher").

Wichtig für obere Option ist: Gruppenname = Kategorienname = Outlook-Verteilername !!

Zum Ausprobieren direkt auf www.icloud.com eine Gruppe zb. "Test" anlegen und ein paar Kontakte damit verknüpfen.
- Oben genannte Option aktivieren und syncen.
- Es wird ein Outlook-Verteiler erstellt mit Namen "Test", welcher aber evtl. nicht alle Kontakte der Gruppe drin hat (siehe Problem oben).
- Aber jeder Outlook-Kontakt der iCloud-Gruppe erhält zusätzlich auch die Kategorie "Test"!
  Schlussendlich bestimmt dieser Kategorieneintrag die Gruppenzugehörigkeit (und nicht die Empfänger im Verteiler) fürs Hochladen!


Speziell: Will man auch von Outlook aus neue iCloud-Gruppen hochladen können, also neue Verteiler (und Kontakte mit Kategorie=Verteilername) als Gruppe hochladen,
benötigt es auf dem Reiter "1. Wie" im Feld "Kennung:" ein weiteres Flag  add_dist

Wird dies nicht gemacht, werden Outlook-Verteiler, welche keine iCloud-Gruppen sind, ignoriert (was evtl. auch gewünscht sein könnte). Gruppen müssten somit immer in iCloud (oder auf iOS) angelegt werden!


Ich hoffe, das hilft weiter.
Falls Sie im Feld "Kennung:" auf dem Reiter "1. Wie" noch zusätzlich das Flag debug eintragen gehen, sehen Sie bedeutend mehr im Log.txt, auch nach einem CardDAV-Sync.

Offline

 

Board footer