Forum for iCal4OL, Print4OL and ICS4OL

Exchange of experiences / Erfahrungsaustausch / Get Help

You are not logged in.

Announcement

Verkauf von iCal4OL an Neukunden ist eingestellt! Keine Demo mehr verfügbar..
Diese Seite ist ausschliesslich für Kunden.
The selling of iCal4OL has ended! No trial available anymore..
This site is exclusively for customers.

iCal4OL Version 2.17.1 is now available. See Announcements / Ankündigungen


#1 2015-02-19 10:30:01

littleotter
New member
Registered: 2015-02-19
Posts: 2

mehrere Kalender unterschiedlich oft syncen

Hi,

Ich syncronisiere meinen Outlook Kalender mit mehreren Kategorien zu mehreren Kalendern auf meinem Server.
Das funktioniert einwandfrei.
Jetzt habe ich aber Kalender, die sich nur sehr selten ändern. Gibt es eine Möglichkeit, bestimmte Kalender nur alle x-mal (wie bei den Kontakten) oder ähnliches syncronisieren zu lassen?

Danke schonmal,

Gerd

Offline

 

#2 2015-02-19 10:55:19

Roland
Administrator
Registered: 2007-11-25
Posts: 1522

Re: mehrere Kalender unterschiedlich oft syncen

Nein - nichts direkt implementiert. Es gibt aber einige Möglichkeiten...

Pro Kalender wurde ja eine *.ini angelegt, welche dann auf dem Reiter "Starten" in Default.ini verkettet sind, siehe http://ical.gutentag.ch/faq.html#F1
Zudem ist es möglich, per Commandline-Parameter eine andere *.ini als Default.ini anzugeben, siehe http://ical.gutentag.ch/documentation.html#D1
Also wäre es möglich mit kopierten *.ini (Default2.ini) eine andere Verkettung aufzubauen, und/oder alle Syncs (evtl. einzeln) per Taskplaner entsprechend zu starten, siehe http://ical.gutentag.ch/faq.html#F9 und http://ical.gutentag.ch/documentation.html#D9 (Geplante Tasks).
Bei Einsatz des OS-Taskplaner darauf achten, dass nie zwei Syncs zugleich gestartet werden oder laufen - ist nicht gestattet, oder es wird per kopiertem iCal4OL2.exe gestartet (Schaltfläche [Geplante Tasks] auf Reiter "Starten").


Daneben gäbe es noch die Möglichkeit, per zusätzlichem Flag "getctag" (weiss nicht, ob das Ihre CalDAV-Serverlösung unterstützt) im Feld "Kennung" auf dem Reiter "1. Wie" den Sync etwas zu beschleunigen, falls nichts geändert hat.
Hinweis: Wirkt erst ab zweitem Sync..
Es gibt aber da ab und zu Probleme, falls in dieser *.ini zusätzlich die Überwachung auf gelöschte Termine (Reiter "Optionen - Exchange/*.pst) aktiv ist. Das Problem ist von Outlook selbst: Es gibt Situationen (reagiert nicht da zu beschäftigt), wo Termine in Outlook nicht wiedergefunden werden können. Somit muss iCal4OL annehmen, dass diese in Outlook gelöscht wurden. Ist die Zahl >= 10, gibt es dann eine Warnmeldung, da iCal4OL nicht bestimmen kann, ob es ein Outlook-Problem ist, oder ob wirklich >= 10 Termine in Outlook gelöscht wurden. Bei Office 32-bit sollte sicherheitshalber - nach einem ScanPST.exe - immer mit "[X] Nur RDO" synchronisiert werden, siehe darüber auf http://ical.gutentag.ch/faq.html#F18


Anstelle das Flag "getctag" zu benutzen, gibt es einige Weblösungen welche "WebDAV Sync Collection" verstehen. Das sind aber nur sehr wenige, wie DAViCal, SOGo, iCloud und Darwin CalendarServer.
Für diese Art der Synchronisation muss Flag "multiget" mit "sync" ersetzt werden. Ganz sicher nicht unterstützt wird dies von OwnCloud und Baikal (welche häufig privat benutzt werden).

Alle Flags sind hier erklärt: http://ical.gutentag.ch/forum/viewtopic.php?id=28

PS:
Bei Kategorienwechsel, kann es Probleme geben, falls nun der Termin in einen anderen Serverkalender hochgeladen werden muss, und zusätzlich im alten Serverkalender gelöscht werden muss.
Es gibt dazu eine Option auf dem Reiter "Optionen - Exportfilter", welche dafür in jeder *.ini aktiviert sein muss:
[X] Lösche Termine&Aufgaben auf Server, falls Exportfilter änderte

Last edited by Roland (2015-02-19 11:02:59)

Offline

 

#3 2015-02-19 12:02:11

littleotter
New member
Registered: 2015-02-19
Posts: 2

Re: mehrere Kalender unterschiedlich oft syncen

besten Dank für die schnelle und umfassende Antwort

Offline

 

Board footer